Ein Herz und eine Seele

 

Hast du auch schon die Erfahrung machen dürfen, ohne Worte verstanden geworden zu sein?

 

«Manche Wesen ob Mensch oder Tier, haben eine solche weise Essenz, da bekommt man ein Gefühl, als würden sie direkt auf den Grund unserer Seele sehen»

 

So geschieht es mir fast jeden Tag, in meinem Beruf als Tierkommunikatorin, dass ich Vermittlerin sein darf und solche weisen Worte vom Tier in Empfang zu nehmen und sie dem Empfänger – Besitzer – zu übermitteln. Das schöne ist, jeder Kontakt spricht genau auf eine Person oder Familie zu.

 

«Da berührt es sehr, wenn das Tier von einem Mädchen erzählt, dass einen stillen Kummer mit sich trägt»

Ja, es berührt mich sehr, wenn mir eine Katze von einem Mädchen erzählt, dass einen stillen Kummer mit sich trägt. Der Kummer rührt daher, dass die grossen Sommerferien anstehen und nach diesen Ferien so ziemlich alles anders sein wird.

Neuer Lehrer – der Alte war doch so nett und hatte immer ein gutes Wort, ein Lächeln oder einen guten Ratschlag parat. Dann noch der alte ‘’Schuelgschpane’’, der seit der Spielgruppenzeit einfach immer da war und jetzt mit seiner ganzen Familie weg zieht in ein anderes Land.

Somit findet die Familienkatze einen Grund und einen Weg, damit ein Kommunikator die Vermittlung für dieses Kind aufnimmt.

 

«Unseren Tieren sind wir wichtiger, als sie sich selbst»

 

Denn dem Tier bricht es fast das Herz, mit ansehen zu müssen, wie traurig dieses Mädchen sein muss. Somit wird diese Familie, in diesem Fall mich kontaktieren, wegen dem Problem was die Katze macht. Manchmal werden Menschen dann so sehr überrascht, mit dem was rauskommt oder im besten Fall noch bestätigt, ‘’dass das eigene Gspüri’’ schon recht war und dass das Problem der Katze, uns etwas ganz anderes mitteilen will.

 

«Wenn wir unser Schnurrli oder unser Bläss plötzlich mit ganz anderen Augen sehen dürfen»

 

Und unser Schnurrli oder unser Bläss, werden wir ab diesem Zeitpunkt plötzlich mit anderen Augen ansehen. Hat man es nicht schon immer geahnt, dass hinter dem schelmischen Grinsen der Katze, nicht doch noch ein tieferes Wissen verborgen ist? Oder der Hund der eine Stimme braucht – nämlich meine – um die Lebenssituation seiner Besitzerin anzusprechen. Um sie zu motivieren, endlich auf das eigene Bauchgefühl zu hören und das zu machen, was sie schon immer gerne wollte und wo so lange hat warten müssen.

 

«Berührende Momente anmass»

«Ja ich muss zugeben, dass ist eine ganz besondere Berufung und ich übe sie gerne aus, nein ich liebe sie.»

 

Wo kann man schon durch ein Tier in so kurzer Zeit, einem anderen Menschen die Hand reichen und Brücken bauen, zwischen dem Mensch und Tier?

 

Mit dem Verstand ist es gar nicht nachvollziehbar

 

Ja, manchen Besitzern verschlägt es einen Moment lang regelrecht die Sprache, was das Tier für interne Sachen mir mitteilt und nicht selten höre ich dann ‘’Das ist ja unglaublich was Sie alles wissen! ’’ Ich ‘’weiss’’ es nur durch die Erzählungen des Tieres, weil es mit mir kommuniziert hat. Natürlich ist auch mein ganz persönliches ‘’Team’’ bei diesem Dialog anwesend, ohne die geht wenig bis gar nichts. Mit dem Verstand muss man das nicht verstehen, nur mit dem Herzen, das ist mehr als genug.

 

Eigenes Spiegelbild

Umso grossartiger ist es doch zu wissen, dass unser Haustier ein Spiegel unseres Selbst ist. Klar kann es nervig sein, immer einen Spiegel vorgehalten zu bekommen und dann sollte man noch schlau daraus werden, um zu erkennen was damit gemeint ist.

 

Wenn aus dem Nähkästchen geplaudert wird

«Eines machen unsere Haustiere wirklich gerne, nämlich aus dem Nähkästchen plaudern»

Aber ich glaube ich meine zu verstehen, dass auch Tiere mit der Zeit ihren Frust, ihre Ansprache und Wünsche oder eben auch all den ‘’stillen Kummer’’ ansprechen und aufdecken wollen. Einfach, weil es nicht mehr zum Aushalten ist, nur zuzuschauen.

 

«Mich berühren solche klärenden Momente immer sehr»

So viele ausserordentliche schöne Worte und solche tiefen Weisheiten werden da ausgesprochen. Genau solche Momente in denen man gar nichts erwartet und so viel bekommt, das sind Glücksmomente, Heilung pur.

 

Ein Herz & eine Seele

Spannend ist auch immer von den Besitzern zu hören, dass während unseres Telefongesprächs das Tier vor ihnen oder ganz nahe bei ihnen sitzt und scheinbar ganz gespannt zuhört, was ich zu erzählen habe. Mit einem zufriedenen Grinsen auf dem Gesicht, quasi meinen ‘’Na, verstehst du jetzt endlich was ich meine? ’’ oder ‘’Siehst du, das wollte ich dir immer sagen! ’’

Somit wissen jetzt alle Tierbesitzer die diese Zeilen lesen oder ‘’Besitzer’’, die noch über ein geeignetes Tier nachdenken, um es anzuschaffen; man wird zu einem Herz & einer Seele, sobald das Tier bei uns eingezogen ist und unser Herz und unser Heim in Beschlag genommen hat.